Liebe Besucher dieser Seite, über Anregungen und Meinungen, sowohl zu unserer Seite als auch zu unserer Tour, freuen wir uns sehr. 

        


            

    

45 Einträge auf 5 Seiten

Norbert  Wengors

04.11.2019
11:00
Liebe Freunde der Burgenradtour, liebe Organisatoren,

auch in diesem Jahr haben wir mit unseren Erfurter Freunden an der wunderschönen Burgenradtour teilgenommen. Es war wie jedes Jahr ein Erlebnis, ein Genuss für Körper und Geist.
Insbesondere die interessante und gut „dosierte“ Streckenführung, die kulinarische Fürsorge und die kulturellen Highlights lassen nichts zu wünschen übrig. Dieses Jahr auch wieder mit polizeilicher „Umrahmung“. Sehr gut!
Unser Dank geht natürlich insbesondere an die fleißigen und kreativen Organisatoren. Ihr leistet jedes Jahr aus Neue grossartiges.
Aber auch der Zusammenhalt in der radelnden Truppe, die Freundlichkeit und gegenseitige Rücksichtnahme möchten wir hervorheben.
Wir freuen uns schon auf 2020 und sehen uns in Beelitz bestimmt wieder.
Bis dahin nur das Beste.
Norbert und Angelika

Jörg Böhmer

03.10.2019
21:04
Hallo, zunächst das Positive: Herzlichen Dank für die drei schönen Tage (ausgenommen Wetter, aber dafür können Sie absolut nicht!!!!), den Einsatz aller "Verantwortlichen" (Organisatoren, Helfer u. Ordner u. a.).
Über das Begleitprogramm nach dem Mittagessen kann man geteilter Meinung sein, die Idee grundsätzlich war gut, auch die Umsetzung mit den gering zur Verfügung stehenden Mitteln/Möglichkeiten.
Was nicht gut war = das Negative, war folgendes: Ich fiinde es takt- und respektlos den Rednern und Vortragenden und den interessierten Zuhörern gegenüber, wenn währenddessen fremdgeredet und damit interessierten das Zuhören erschwert wird, nicht nur mir als Hörgeräteträger. Besonders ungut dann, wenn diese Personen auch aus Ihren eigenen Reihen stammen oder aber mit "Ihnen" offensichtlich gut bekannt zu sein scheinen.
Nichtsdestotrotz habe ich die feste Absicht, 2020 wieder dabei zu sein!!!!
Zauberhafte Grüße

Torsten Winkler

03.10.2018
14:33
Eine tolle, gut organisierte Tour (mit Kulturprogramm), wohl einzigartig.
Wer sich im Vorfeld anmeldete bekam ein T-Shirt und eine Verpflegungstüte.
Lobenswert auch der pünktliche Start/Ablauf an beiden Tagen, sowas erfährt man sonst eher selten.
Auf der Fahrt kam es zu interessanten Gesprächen mit den Teilnehmern, so erfuhren wir Details zur
Region, bekamen Tips für weitere Touren, welche u.a. von der MOZ (Zeitung) organisiert werden oder aber auch vom Bäcker Gericke in Bad Belzig.

Erstaunt sind wir über das dichte Radwegenetz sowie deren Beschaffenheit, die Radwege im Fläming sind teilweise besser als manche Autobahn....

Wir empfehlen die Burgenradtour gern weiter und haben den Termin fürs nächste Jahr schon vorgemerkt.
Dank den Veranstaltern, Sponsoren, dem Begleitschutz, Gauklern, Helfern und Petrus, besseres Wetter kann man sich als
Radler kaum wünschen.

Ekkehard Dittrich

01.10.2018
14:55
für mich war es einer der schönsten Radabschlußtouren des Radlerjahres 2018. Viele gute Freunde wieder getroffen, tolles Wetter, beste Stimmung und tolle Strecken mit Kulturstopps. Ein Lob an die Organisatoren, die es nicht immer leicht hatten den Tourenablauf in Griff zu halten. Einfach wunderschön. So begleitete mich das Erlebte wie auf einer Wolke auf der Nachhausefahrt. Ich freue mich schon auf das kommende Jahr,

Uwe Winter

30.09.2018
19:57
In diesem Jahr war es eine Super Burgenradtour am Rande des Flämings: schönes Wetter, gute Radwege und disziplinierte Radfahrer, da macht das Radeln spaß.
Auf ein neues Treffen im nächsten Jahr in Belzig.

Rocco K.

21.11.2017
13:30
Wenn ich im kommenden Jahr Urlaub für ein paar Wochen bekomme, dann freue ich mich schon auf die radtour in Lehnin.

Kerstin Panzner

09.08.2017
20:43
Lieber Hans, liebe Bettina,
wir wünschen vor allem dir, lieber Hans viel Kraft und Erfolg für die anstehende OP und wissen, dass ihr beide in Gedanken bei uns sein werdet während der Tour. Im nächsten Jahr werdet Ihr bestimmt wieder so fit sein, dass Ihr an der nächsten Tour wieder teilnehmen könnt. Also von uns allen, gute Besserung und alles Gute!

Hans Erdmann

09.08.2017
16:16
Liebe Kerstin, lieber Hans-Joachim,

wir haben uns schon sehr auf die diesjährige Radtour mit euch durch den Fläming gefreut. Leider müssen wir aber für dieses Jahr absagen, da bei mir Ende August eine Hüft-OP ansteht. Damit falle ich dann leider aus. Wir wünschen euch aber tolles Wetter, eine gute Beteiligung, interessante Erlebnisse und gute Gespräche. Im nächsten Jahr sind wir aber bestimmt wieder dabei. Seid herzliche gegrüßt von Bettina und Hans aus Berlin.

Sabine Wichmann

06.05.2017
09:54
Liebe Radler-Freunde,

es macht immer wieder großen Spaß, hier auf der Seite Neuigkeiten zu erfahren und sich gut informiert auf die nächste Rad-Tour freuen zu können. So konnte ich auch kürzlich mit Ekkehard aus Thyrow am Anradeln in Jüterbog auf dem "Luther-Tetzel-Weg" teilnehmen. Es war eine schöne gemütliche Tour gemeinsam mit ca. 50 Teilnehmern, hat auch alles gut geklappt, man hat viel gesehen und gehört, aber ehrlich gesagt, wir sind auch sehr "mit Gott vertrauen" gefahren. Ich hab nichts gemerkt von Sicherheitsmaßnahmen, war darüber sehr erstaunt und hab ab und zu auch Tipps gegeben, wie wir uns beim Überqueren von Straßen verhalten müssen/müssten. Das ist aber auch mein einzigster Kritikpunkt, ansonsten hat es mir sehr viel Spaß gemacht und das Ziel unserer Radtour "Wittenberg" bot zum Schluss viele schöne Momente, die man selbst erkunden konnte.
Ich hab's ja schon so oft erwähnt, kann es aber immer wieder auf's Neue tun, es ist toll, hier auf dieser Seite so viele gute Tipps speziell für die nächste Burgenrad-Tour zu bekommen, die gerade den Teilnehmern aus der Ferne sehr hilfreich sind, wie mir selbst, wenn es um die Anreise/Unterkunft geht.
Und wenn man dann noch Tipps für andere Rad-Touren bekommt, ist es um so schöner, finde ich. Vielen Dank Kerstin für Deine großartige Arbeit!!!
Bleibt alle schön gesund und munter, freu mich, bei einer der vielen angebotenen Rad-Touren bekannte Radler wiederzusehen :-)

LG eure radelnde BINE

(hatte vor Kurzem schon einmal einen Eintrag geschrieben..... er muss wohl irgendwo da draußen noch rumschwirren.....)

Sabine Wichmann

28.04.2017
08:19
Liebe Kerstin,

vielen Dank an dich für deine unermüdliche Arbeit, diese Internetseite für uns hier immer auf den "neuesten Stand zu bringen". Man erfährt so viele hilfreiche Tipps - ich find's einfach toll!

Dadurch erfährt man auch, wie man unkompliziert zur nächsten Burgenrad-Tour nach Niemegk anreisen kann, was mir persönlich schon hilfreich ist.

Aber auch die Tipps mit den anderen Radler-Veranstaltungen gefallen mir sehr gut. Ich werd z. B. morgen beim Anradeln in Jüterbog beim Luther-Tetzel-Weg dabei sein zusammen mit Ekkehard aus Thyrow. Und ganz bestimmt trifft man dort auch bekannte Radfreunde wieder :-)

Ich berichte euch dann gern davon, wünsch euch noch einen schönen erholsamen Urlaub und meld mich bald am Tel. mal bei euch.

Achso - die AKTION von BIG-Challenge ist eine sehr gute Sache, hatte im letzten Jahr schon davon gehört, als ich mit der Famiien-Ministerin bei der Tour de Prignitz ein Stückchen mit ihr radeln durfte und sie mir davon erzählte. SCHADE! Ich wäre sehr gern am 18.05. um 18:00 Uhr nach Bad Belzig gefahren, um live die Stimmung dort zu erleben und wäre am 19.05. auch mit nach Berlin geradelt, Großbeeren ist nicht weit weg von meinem Heimatort, aber leider mach ich alle Etappen der 20. Tour de Prignitz mit. Vl. klappt es im nächsten Jahr. Ich treib mich ja sehr viel herum in unserem schönen Brandenburg - wenns zeitlich einzurichten geht :-)

LG aus Löwendorf

Eure (radelnde) BINE

Seite 1 von 5

 

805414